StartseiteAktuelles
GABO Werkstofftechnik GmbH

Zerstörungsfreie Werkstoffprüfungen

Zur Gewährleistung steigender Qualitätsstandards sind verlässliche Rissprüfungen bei sicherheitsrelevanten Bauteilen aus metallischen und nichtmetallischen Werkstoffen notwendiger denn je.

Dienstleistungsspektrum

  • Magnetpulverprüfung (MT / Fluxen)
    Verfahren zum Nachweis von Rissen in oder nah der Oberfläche ferromagnetischer Werkstoffe

  • Eindringprüfung (PT / Penetrierverfahren)
    Verfahren zum Nachweis von Oberflächenfehlern unabhängig vom Werkstoff

  • Ultraschallprüfung (UT)
    Akustisches Verfahren zum Auffinden von Materialfehlern im Volumenkörper mittels Ultraschall

  • Wirbelstromprüfung (ET)
    Elektrisches Verfahren zur zerstörungsfreien Prüfung elektrisch leitender Werkstoffe (Rissprüfung, Schichtdickenmessung, Härteprüfung, Verwechslungsprüfung)

  • Sichtprüfung (VT)
    In Verbindung mit weiteren Prüfverfahren und Sortierarbeiten

  • Entmagnetisieren
    Entmagnetisieren mit Gleichstrom und Wechselstrom aller Bauteilformen
    und Größen

  • Weitere Dienstleistungen
    Maßprüfungen und Nacharbeitstätigkeiten aller Art


    Alle Arbeiten lassen sich auch vor Ort mit Fachpersonal und entsprechenden Geräten durchführen.

Oberflächenrissprüfung

Nacharbeitstätigkeiten

Volumenprüfung

Entmagnetisierung

© 2019 GABO Werkstofftechnik | Ein Unternehmen der GABO STAHL GmbH
Datenschutz
Impressum
Zum Seitenanfang